Braun Series 8

Unser erster Gedanke bei unserem Braun Series 8 Vergleich war, ob der Hersteller nur rein aus Spaß eine komplette Rasierer Serie hergestellt hat oder ob er einfach vergessen hat, Werbung dafür zu machen…

… denn um es auf den Punkt zu bringen: So etwas wie Marketing für diese Produktreihe gibt es nicht. Also haben wir uns in der Verantwortung gesehen der Welt zu zeigen, was sie kann!

Unsere 3 Braun Series 8 Empfehlungen 

Nehmen wir es vorweg: Die Braun Series 8 ist stark. Sie überzeugt mit vielen technologischen Errungenschaften, die typisch für die Series 7 und 9 sind und kann zudem mit einem recht teuren, aber dennoch fairen Preis punkten. Das mangelhafte Marketing ist jedoch unübersehbar: Nicht jedes Modell ist ohne weiteres zu haben und aussagekräftige Kundenbewertungen sind rar gesät.

Zumindest sind unsere drei Empfehlungen innerhalb der Series 8 online erhältlich, obwohl wir uns fragen, wie die Preiskalkulation zustande kommt. Aber schauen Sie selbst.

Qualitätssieger

Hochwertig ja, aber kaum nachvollziehbare Preispolitik

Er ist der wohl teuerste im Bunde und weist eine fast lupenreine Kundenbewertung auf. Das Funktionsspektrum ist jedoch dasselbe wie bei allen anderen Rasierern. Total verwirrend ist, dass trotz des höchsten Preises keine Reinigungsstation enthalten ist. Das Design wird hierbei keine große Rolle spielen, da es identisch mit dem Modell 8370cc ist.

Kaufempfehlung

Das wohl beste Angebot

Tolle Features, starke Rasierleistung und eine angenehme Hautverträglichkeit. Es gibt an diesem Rasierer kaum etwas zu meckern, was sich deutlich in den Kundenbewertungen zeigt. Dass eine Reinigungsstation im Gesamtpaket enthalten ist, macht es umso verlockender.

Preissieger

Leistung Top, Design Geschmackssache

Unwesentlich günstiger als unsere Kaufempfehlung ist dieses Modell. Ebenfalls mit einer Ladestation und mit einer starken Rasierleistung ausgestattet unterscheidet es sich lediglich im Design. Wenn Ihnen Schwarz lieber als Silber ist, sollten Sie dieses Modell kaufen.

Im Überblick: Was zeichnet die Braun Series 8 aus?

Grundsätzlich können wir bestätigen, dass die Series 8 ganz nah am Status eines Premiumprodukts schnuppert. Leistungstechnisch hat sie in manchen Bereichen ein kleines bisschen mehr zu bieten als die überaus beliebte Series 7, für den ganz großen Coup reicht es allerdings nicht. Die Series 9 ist nämlich noch einmal in viel wichtigeren Bereichen besser aufgestellt.

Wir gehen nun gezielt auf alle wichtigen Features, sowie auf die Technologie hinter dem Scherkopf ein und werden anschließend einen Vergleich zwischen den Series 7, 8 und 9 ziehen.

Der Series 8 Scherkopf – sehr innovativ und hautverträglich

Der Motor gewährleistet eine Leistung von 30.000 Scherbewegungen pro Minute, während 4 Scherelemente flexibel zusammenarbeiten und sich stets an die Gesichtskonturen anpassen.

Besonders Spaß bei der Rasur macht die Sonic Technologie. Erstmals in der Series 7 eingeführt hat sie einen Monsteranteil daran, dass die Rasur so überaus sanft zur Haut ist. Insgesamt sorgen 10.000 Mikrovibratoren dafür, dass der Scherkopf sachte über die Haut gleitet und dass keine Hautrötungen entstehen.

Zudem wurde ein Bartdichtescanner installiert, der je nach Dichte die Motorleistung anpasst – ein nettes Extra, das sich aber nur wenig auf das tatsächliche Endergebnis auswirkt. Abgerundet wird das Scherkopfprofil mit der Möglichkeit, ihn in 5 verschiedene Winkel zu positionieren.

Alle Series 8 Features:

Braun Series 8

Welche Modelle gehören zur Braun Series 8?

Es ist nicht wirklich schwer, einen Überblick über die verschiedenen Modelle zu erhalten. Viel schwerer ist es jedoch, jene Modelle zu finden, die überhaupt noch erhältlich sind. In diesem Abschnitt wollen wir uns daher um Ordnung und Struktur kümmern und alle verfügbaren Series 8 Geräte mitsamt allen wichtigen Informationen zum Kauf und zum Design vorstellen.

Falls Sie eine eigenständige Recherche unternehmen, um ein Modell zu finden, das nicht auf Amazon erhältlich ist, sollen Sie gewarnt sein: Es kann sein, dass einige Drittanbieter Ihr präferiertes Modell vorrätig haben, meistens werden diese jedoch zu horrenden Preisen verkauft, weil es sich um Auslaufmodelle oder schlichtweg um Ware mit niedrigerer Priorität (seitens des Hersteller) handelt. Schauen Sie also genau auf den Preis! Zumindest haben sich die Preise auf Amazon bei den beliebtesten Modellen amortisiert.

Hier folgen nun alle Modelle der Braun Series 8.

Mit Reinigungsstation:

Series 8 8385cc – Schwarz-Blau, Ladestation, Reiseetui
  • 3+1 Scherkopf: Elektrorasierer für eine präzise, gründliche und angenehme Rasur. Hergestellt in Deutschland
  • Präzise Rasur: Der elektrische Rasierer der Series 8 passt sich intelligent an die Bartdichte an, selbst in den schwierigsten Bereichen
  • Hautkomfort: 10.000 Mikro-Vibrationen im Rasierer sorgen für ein Gleiten über die Haut und für maximalen Komfort
Series 8 8370cc – Silber-Blau, Ladestation, Reisetui
  • 3+1 Scherkopf: Elektrorasierer für eine präzise, gründliche und angenehme Rasur. Hergestellt in Deutschland
  • Präzise Rasur: Der elektrische Rasierer der Series 8 passt sich intelligent an die Bartdichte an, selbst in den schwierigsten Bereichen
  • Hautkomfort: 10.000 Mikro-Vibrationen im Rasierer sorgen für ein Gleiten über die Haut und für maximalen Komfort

Ohne Reinigungsstation:

Sale
Series 8 8350s – Silber Ladestation, Reiseetui
  • 3+1 Scherkopf: Elektrorasierer für eine präzise, gründliche und angenehme Rasur. Hergestellt in Deutschland
  • Präzise Rasur: Der elektrische Rasierer der Series 8 passt sich intelligent an die Bartdichte an, selbst in den schwierigsten Bereichen
  • Hautkomfort: 10.000 Mikro-Vibrationen im Rasierer sorgen für ein Gleiten über die Haut und für maximalen Komfort

Inhalt

Der Braun Rasierer Series 8 im Marktvergleich

Uns interessiert natürlich brennend, wie die Braun Series 8 im Vergleich zu anderen Rasiererreihen dasteht. Insbesondere der Vergleich zur Series 7 und 9 ist spannend, weil die Unterschiede ziemlich klein und teilweise ziemlich unwichtig sind. Wir haben zwar erwähnt, dass die Series 9 leistungsstärker ist und die Series 7 in gewissen Bereichen etwas schwächer ist. Allerdings – und das wollen wir nun klären – haben wir noch keinen genauen Vergleich gezogen.

Prinzipiell gilt, dass alle drei Serien die gleichen Prunkstücke aufweisen (Technologien). Dazu zählen: Sonic-Technologie, AutoSense, 5 Rasiermodi und SkinGuard. Die Unterschiede werden nun im Folgenden dargestellt.

Was ist bei der Series 8 im Vergleich zur Series 7 besser?

Beide Serien haben mit 30.000 Scherbewegungen und 4 Scherelementen nicht nur die gleichen Technologien, sondern auch die gleiche Leistungsbasis. Man mag es kaum glauben, aber unterm Strich ist nur der um 20% stärkere Akku ein nennenswerter Unterschied.

Darüber hinaus gibt es nur noch kosmetische Verbesserungen hinsichtlich des Displays. Dieses wurde wie bei der Series 9 mit einer Minutenanzeige für die letzten 9 Minuten ausgestattet, statt wie bei der Series 7 mit LED-Leuchten.

Hier geht es zur Braun Series 7:

Was ist im Vergleich zur Series 9 schlechter?

Wenn wir von signifikanten Leistungssprüngen sprechen, so ist der Abstand zur Series 9 sicherlich größer. Hier haben Sie nämlich 5 Scherelemente und 40.000 Scherbewegungen pro Minute. Dieser Unterschied macht sich auf jeden Fall in der Benutzung bemerkbar.

Ob dieses Mehr an Power notwendig ist? Nun ja, ein Volkswagen bringt Sie zwar auch sicher und gemütlich ans Ziel. Ein Ferrari macht aber einfach mehr Spaß.

Hier geht es zur Braun Series 9:

Welche Series von Braun ist jetzt ideal für Sie?

Unterm Strich steht, dass sowohl die 7er, die 8er, als auch die 9er Serie ein herausragend gutes Rasurerlebnis gewährleistet. Alle Serien überzeugen mit einer irren Leistung und einer enormen Hautverträglichkeit. Zugegebenermaßen ist uns die 20% bessere Akkuleistung etwas zu wenig, um sich aktiv gegen die Series 7 zu entscheiden. Die Entscheidung für die Series 9 ist hingegen nachvollziehbar, wenn Sie sich ein Produkt der ersten Güteklasse zulegen wollen.

Unsere Kaufempfehlung in der Detailansicht (Braun Series 8 8370cc)

Unser sonstiges Format sieht im Normalfall eine Kategorisierung in Qualitätssieger, Kaufempfehlung und Preissieger vor. Da die Preispolitik bei der Series 8 jedoch dermaßen unverständlich ist, keinerlei Leistungsunterschiede vorhanden sind und obendrein nicht einmal jedes Modell erhältlich ist, haben wir uns dazu entscheiden nur das beste Angebot hervorzuheben.

Die folgende Detailansicht steht stellvertretend für alle anderen Series 8 Rasierer, die sich nur im Design und im Zubehör (mit oder ohne Reinigungsstation) unterscheiden.

Kaufempfehlung: Braun Series 8 8370cc – das wohl beste Angebot

Auch wenn es bei weitem nicht so viele Kundenrezensionen wie bei vergleichbaren Rasierern von Braun gibt, so lässt sich eine starke Tendenz in Richtung „hohe Zufriedenheit“ erkennen.

Der Akku läuft 60 Minuten, die Hautverträglichkeit ist dank der Sonic Technologie spürbar besser und auch das Design macht mit dem minimalistischen Display einiges her. Die Reinigungsstation ist zwar aus Sicht der Kunden recht groß, dennoch verrichtet auch sie ihren Dienst stets zuverlässig.

Zudem wird die etwas sanftere Gangart und das schmalere Gehäuse im Vergleich zur Series 9 als positiv gewertet, zumal der daraus resultierende Preisunterschied beachtlich ist. Interessanterweise werden auch einige Stimmen laut, die sich fragen, wieso ausgerechnet dieser Rasierer nicht im Fachhandel verkauft wird und im Netz so unglaublich schwer zu finden ist.

Unterm Strich scheint es ein überaus starkes Modell, ja ein echter Geheimtipp zu sein. Den Preis finden wir teuer und angemessen zugleich, da er ziemlich im Mittelfeld zwischen der Series 7 und der Series 9 liegt. Dennoch: wir können uns nicht vorstellen, dass Sie es in 2 Monaten bereuen würden, wenn sie einfach einen Series 7 Rasierer gekauft hätten.

Braun Series 8

Braun Series 8 Ersatzteile

Alle paar Monate müssen Sie für Nachschub sorgen. Die Rede ist von einem frischen Scherkopf und – falls eine Reinigungsstation vorhanden ist – von einer neuen Reinigungskartusche.

Was den Scherkopf anbelangt, so gibt der Hersteller eine Lebenszeit von ca. 18 Monaten an. Manch ein Kunde sah sich jedoch bereits nach 10 Monaten dazu gezwungen, einen neuen Scherkopf zu besorgen. Es liegt also in Ihrem persönlichen Ermessen. Wenn Sie eine dramatische Minderung der Klingenqualität erkennen, sollten Sie unabhängig von der angegebenen Lebensdauer für Nachschub sorgen. Falls nicht, wird dennoch nach 18 Monaten ein neuer Scherkopf fällig.

Sie können ausschließlich auf einen silbernen Scherkopf zurückgreifen:

Sale
Braun Series 8 Scherkopf 83M (Silber)
  • Spitzenleistung: Um weiterhin ein optimales Rasurergebnis zu erzielen, empfehlen wir Ihnen, den Scherkopf alle 18 Monate auszutauschen
  • Effektive Rasur: Der flexible Scherkopf erfasst Haare selbst in den schwierigsten Bereichen
  • Gründliche, glatte und sanfte Rasur: Scherkopf mit 4 perfekt synchronisierten Rasiererelementen

Die Reinigungskartusche ist in jedem Falle günstiger, dafür aber auch häufiger zu wechseln. Eine Kartusche reicht ungefähr für 2-3 Monate aus, je nachdem wie häufig Sie die Reinigungsstation betätigen. Da Sie stets Vorratspackungen kaufen können, sollten Sie immer für rund ein Jahr bestens versorgt sein.

Die richtige Reinigungskartusche für die Braun Series 8 gibt es hier:

Sale
Braun Clean and Renew CCR
  • Clean & Charge Cleaning Center – Reinigt, lädt, pflegt und trocknet den Elektrorasierer auf Knopfdruck, sodass er sich Tag für Tag wie neu anfühlt
  • Die hygienischste und am bequemsten anzuwendende Nachfüllflüssigkeit auf dem Markt
  • Reinigt: Eine einzigartige Reinigungslösung auf alkoholischer Basis, die abrasierte Stoppeln entfernt, um den Rasierer hygienisch zu reinigen

Reinigungsstation sinnvoll oder doch besser von Hand reinigen?

Die Reinigungsstation stellt bei der Series 8 ein durchaus sinnvolles Extra dar, weil einige Modelle ohne Reinigungsstation teilweise sogar mehr kosten. Insofern können Sie auch gleich das volle Angebot in Anspruch nehmen. Mit der Station werden Ihnen sämtliche Arbeiten rund ums Pflegen, Reinigen, Ölen und Aufladen abgenommen. Der Prozess dauert jedoch geschlagene 4 Stunden.

Ob Sie diesen Service anschließend nutzen, ist dann natürlich Ihnen überlassen. Weil man sich etwas Geld durch die wegfallenden Reinigungskartuschen sparen kann, ist es ebenso sinnvoll, den Rasierer von Hand zu reinigen.

Dazu bedarf es lediglich einer Trockenbürste, laufendem Wasser und etwas Klingenöl, wenn Sie die Lebenszeit verlängern wollen.

Welche Alternativen gibt es außerhalb von Braun?

Wenn Sie einen Folienrasierer bevorzugen, kommt kaum ein anderer Hersteller als Braun auf diesem technischen Niveau infrage (speziell Series 7 und 8). Sollen Sie aber ein prinzipielles Interesse an dem Standard der Braun Series 8 haben, jedoch viel besser mit einem Rotationsrasierer zurechtkommen, würden wir Sie zur Philips Series 9000 weiterleiten.

Die oberste Produktreihe des größten Konkurrenten von Braun weiß mit einer starken Akkuleistung, einem Bartdichtesensor, sowie mit einer prozentualen Akkuanzeige zu überzeugen. Kurzum: Die Kundenzufriedenheit ist extrem stark.

Sale
Ein repräsentatives Modell ist der Philips S9711/31
  • Gründliche und angenehme Rasur, selbst bei 3-Tage Bart: Dank V-Track-Pro-Klingen
  • Komfortsystem für ein angenehmes Hautgefühl mit drei Geschwindigkeitsstufen
  • Drei-Tage-Bart problemlos rasieren dank integriertem BeardAdaptSensor, der die Bartdichte 15-mal pro Sekunde misst und die Rasurleistung der Haarstruktur anpasst

Braun Series 8: Fazit

Gewissermaßen ist es schade, dass die Series 8 so wenig Aufmerksamkeit bekommt, weil sie echt einiges auf dem Kasten hat. Andererseits ist es verständlich, weil die Unterschiede zu den jeweils benachbarten Series ziemlich gering ausfallen.

Dennoch finden wir, dass die Series 8 seinen Charme hat und dass Sie den Kauf nicht bereuen werden. Die Leistung und die Hautverträglichkeit agieren auf einem extrem hohen Level. Unsere Kaufempfehlung bietet zu einem akzeptablen Preis das volle Programm mit Ladestation, Etui und Reinigungsstation.

Seien Sie sich bewusst, dass für den Scherkopf und für die Reinigungskartuschen Folgekosten anfallen.

Matthias

Matthias