Braun Series 5

Viele Kunden wissen nicht so recht, was sie mit der Series 5 anfangen sollen. Irgendwie scheint sie zwischen den Series 3 und 7 zu hängen und keiner hat einen Schimmer, welche Gründe für einen Kauf sprechen.

Nun, auch wir haben uns schwergetan, schlagkräftige Kaufargumente für die Series 5 herauszufinden. Dennoch: Es gibt sie!

Wir haben die Series 5 genauer analysiert und mit anderen Serien und Herstellern verglichen.

Braun Series 5 Test: unsere Top 3

Da die Series 5 nicht unbedingt zu der Priorität #1 von Braun gehört, sind nicht alle Modelle jederzeit erhältlich. Zudem teilt sich die Serie in zwei Gruppen auf: Vorgänger und Nachfolger. Unsere TOP 3 umfasst ein Modell aus der Vorgängergeneration (günstig) und zwei aus der Nachfolgegeneration (teurer).

Qualitätssieger

Vollumfassend und gern gesehen

Ein schwarzer Griff wurde mit roter Farbe akzentuiert. Das Leistungsprofil ist exakt das gleiche wie beim 5197cc und ein Mitteltrimmer sorgt dafür, dass anliegende Haare aufgestellt und somit besser abrasiert werden. Eine Ladestation und eine Reinigungsstation sind ebenfalls enthalten.

Kaufempfehlung

Chromfarbener Blickfang

Die Kundenbewertung ist stark und das Leistungsprofil wirkt hochwertig. Ein flexibler Scherkopf sorgt für eine gute Konturenanpassung, während Sie stets zwischen Trocken-, Nass- und Schaumrasur wählen können. Die AutoSense Technologie (Bartdichtescanner) bereitet zudem allen Technikfans ein bisschen Spaß.

Preissieger

Der Klassiker aus der 5er Familie

Ohne viel Schnörkel, aber mit einer hübschen Optik und einem super günstigen Preis darf sich der 5030s als heimlicher Favorit zählen. Dank des angenehmen Rasurerlebnisses und den flexiblen Scherkopf fällt die Kundenbewertung extrem gut aus.

Vorgestellt: Was die Braun Series 5 kann und was sie nicht kann!

Die Series 5 soll besser als die Series 3 sein. Dennoch bleiben innovative Technologien auf der Strecke. So sucht man vergebens eines der Steckenpferde aus der Series 7 und 9 wie etwa die Sonic Technologie (vibrierende Mikrovibratoren, einen SkinGuard oder frei einstellbare Rasiermodi). Einzig die Responsive Intelligence Technologie, bei der die Konturenanpassung automatisch abläuft, wurde integriert. Diese ist jedoch nicht besonders hilfreich für die Hautverträglichkeit oder für die Effizienz.

Glücklicherweise wurde gegenüber der Series 3 der fehleranfällige NiMH-Akku entfernt und durch einen 50-Minuten-starken Lithium-Ionen Akku ausgetauscht. Das Display ist etwas umfangreicher und weist eine Leuchte für den Akkustand, sowie eine Einschaltsperre auf.

Braun Series 5 Scherkopf

Braun-Rasierer sind Folienrasierer. Das heißt, dass mehrere schmale Scherelemente parallel zueinander liegen und auf diese Weise eine effektive Rasur ermöglichen sollen. Speziell beim Scherkopf Braun Series 5 wurden drei Scherelemente eingebaut, die allesamt jeweils flexibel sind. Auch der gesamte Kopf ist auf 5 Stufen beweglich und gewährleistet damit eine 8-dimensionale Konturenanpassung. Insgesamt ist der Braun Serie 5 Scherkopf jedoch nur hinsichtlich der Schwenkbarkeit eine Weiterentwicklung zur Series 3.

Alle Braun Series 5 Features auf einem Blick:

Die Unterschiede innerhalb der Braun Series 5

Um die Series 5 und ihr Marketing zu verstehen, müssen Sie wissen, dass es insgesamt zwei Unterkategorien gibt, die sich auf Vorgängermodelle (2012) und die neueren Nachfolgemodelle (2017) aufteilen. Zusätzlich gibt es noch die Waterflex Modelle, welche eine angenehmere Nassrasur ermöglichen sollen. Im Folgenden werden wir Ihnen eine Übersicht über die jeweiligen Charakteristika und die im Handel erhältlichen Modelle geben.

Die Series 5 Vorgängermodelle

Alle Vorgängermodelle aus dem Jahrgang 2012 sind – mit Ausnahme des Braun 5040s – Trockenrasierer. Das heißt, dass sie nicht unter Wasser oder mit Schaum verwendet werden können. Ansonsten aber ist auch diese Linie mit nahezu allen Features gespickt, die wir Ihnen oben bereits aufgelistet haben. Einzig das Display ist weniger ausgereift und umfasst statt einer 3-stufigen LED-Leiste für den Akkustand bloß eine LED-Leuchte für den Ladeprozess.

Hier bekommen Sie eine Liste mit allen Modellen der Vorgänger-Generation:

Ohne Reinigungsstation:

Braun 5030 s: Schutzkappe, Reisebeutel, schwarz-rot
  • Elektrischer Rasierer mit Skin-Sensitive-Technologie für maximale Leistung und hautschonende Rasuren
  • Der flexible Scherkopf sorgt für konstanten Hautkontakt durch Bewegungen in acht verschiedene Richtungen
  • Robuster kabelloser Rasierapparat

Mit Reinigungsstation:

Braun 5050cc: Schutzkappe, ohne Reisebeutel, schwarz-grau-rot
  • FlexMotionTec für eine effiziente Rasur mit weniger Druck auf die Haut und somit weniger Hautirritationen
  • UltraActiveLift richtet flach anliegende Haare an schwer zu erreichenden Stellen vor dem Schneiden auf
  • CrossHair-Klingen schneiden Haare noch näher an der Haut ab und sorgen so für eine noch gründlichere Rasur
Braun 5070cc: Schutzkappe, Reiseetui, schwarz-rot
  • Maximale Leistungsfähigkeit. Exzellenter Hautkomfort. Sogar in Problemzonen.
  • Neue FlexMotionTec für eine effiziente Rasur mit geringerem Druck und weniger Hautirritation.
  • Der patentierte UltraActiveLift erfasst selbst schwierigste Haare besonders im empfindlichen Kinn-und Halsbereich.
Braun 5090cc: Reiseetui, schwarz-silber-rot, 5-stufiges Display
  • Rasierer mit FlexMotionTec für eine effiziente Rasur mit geringerem Druck und weniger Hautirritationen
  • Der Elektrorasierer mit patentierter UltraActiveLift erfasst selbst schwierigste Haare besonders im empfindlichen Kinn-und Halsbereich
  • Series 5 elektrische Rasierer verfügen über den neuen PowerDrive: 20% mehr Hochleistungsrasur sogar bei dichtem Bartwuchs

Inhalt

Der einzige Wet & Dry Rasierer:

Die neue Generation aus 2017

Im Prinzip hat sich zur Vorgängergeneration nicht besonders viel geändert. Wie oben schon erwähnt, ist das Display etwas umfangreicher und weist zwischen 2 oder 3 LED-Anzeigen für den Akkustand, sowie eine leuchtende Anzeige für die Einschaltsperre auf. Zudem sind alle Geräte als Wet & Dry Rasierer erhältlich und können daher sowohl unter der Dusche mit/ohne Schaum, als auch trocken verwendet werden. Des Weiteren können Sie auch hier wählen, ob Sie eine Reinigungsstation haben wollen oder nicht.

Hier bekommen Sie eine Liste mit allen Modellen der Nachfolger-Generation:

Ohne Reinigungsstation:

Braun 5030s: Schutzkappe, schwarz-rot, 3-stufiges Display
  • Elektrischer Rasierer mit Skin-Sensitive-Technologie für maximale Leistung und hautschonende Rasuren
  • Der flexible Scherkopf sorgt für konstanten Hautkontakt durch Bewegungen in acht verschiedene Richtungen
  • Robuster kabelloser Rasierapparat
Braun 5140s: Schutzkappe, schwarz-blau, 3-stufiges Display
  • Rasoir électrique avec technologie sensible à la peau pour des performances maximales et un excellent confort de la peau
Braun 5145s: Reiseetui, schwarz-blau, 3-stufiges Display
  • Anwendung: Nass, Trocken
  • Stromversorgung: Akkubetrieb
  • Reinigung: Vollständig abwaschbar
Sale
Braun 5147s Schutzkappe, Reisebeutel, schwarz-blau, 5-stufiges Display
  • Elektrischer Rasierer mit Skin-Sensitive-Technologie für maximale Leistung und hautschonende Rasuren
  • Der AutoSensing-Motor sorgt für Effizienz bei jedem Zug, selbst bei dichten Bärten
  • Der flexible Scherkopf sorgt für konstanten Hautkontakt durch Bewegungen in 8 verschiedene Richtungen, selbst in schwierigen Bereichen

Mit Reinigungsstation:

Braun 5190cc: Schutzkappe, schwarz-blau, 3-stufiges Display
  • Anwendung: Nass, Trocken
  • Stromversorgung: Akkubetrieb
  • Reinigung: Vollständig abwaschbar, Reinigungsstation
Braun 5195cc: Reiseetui, schwarz-silber-blau, 3-stufiges Display
  • Braun Rasoir Électrique Noir Series 5 5195CC. Électroménager. Beauté. Marque Braun. De la barbe la plus épaisse au visage le plus réactif, le rasoir Séries 5 5195CC de Braun est pensé pour répondre parfaitement aux besoins de tous. Respectueux et efficace à la fois, il assure une peau douce en un seul passage. Référence fabricant 5195CC. EAN 4210201175520.
Sale
Braun 5197cc: Schutzkappe, Reisebeutel, schwarz-chrom-blau, 3-stufiges Display
  • Elektrischer Rasierer mit Skin-Sensitive-Technologie für maximale Leistung und hautschonende Rasuren
  • Der AutoSensing-Motor sorgt für Effizienz bei jedem Zug, selbst bei dichten Bärten
  • Der flexible Scherkopf sorgt für konstanten Hautkontakt durch Bewegungen in 8 verschiedene Richtungen, selbst in schwierigen Bereichen

Braun Series 5 Waterflex Test

Das Hauptaugenmerk dieser Kategorie liegt auf die perfektionierte Gleitfähigkeit zusammen mit Wasser, Schaum und Gel. Kurzum: Es ist ein elektrischer Rasierer speziell für die Nassrasur. Dazu wurde ein 33° schwenkbarer Scherkopf eingebaut, der umso beweglicher und dynamischer ist. Auf die AutoSense Technologie und auf einen SkinGuard wurde indes verzichtet. Die Akkuleistung beträgt 45 Minuten.

Insgesamt lohnt sich der Waterflex Rasierer nur dann, wenn Sie ausschließlich mit einer Nassrasur arbeiten. Kunden erklären, dass die Rasierleistung durchaus passabel und angenehm ist. Tatsächlich ist auch die Gleitfähigkeit überaus leichtgängig. Das große Manko ist jedoch der Preis. Dieser liegt nämlich weit über dem sonstigen Series 5 Niveau.

Das aktuellste Modell aus der Kategorie stellt der Braun Series 5 Waterflex WF2s dar.

Braun Series 5 WaterFlex WF2s elektrischer Rasierer
  • Elektrischer Rasierer für eine herausragend gründliche Rasur und ein angenehmes Hautgefühl
  • Der flexible 33-Scherkopf sorgt für sanften Hautkontakt auch an schwer erreichbaren Stellen
  • 3 Rasiererelemente mit eingebautem Mitteltrimmer rasieren effizient - selbst bei einem 3-Tage-Bart

Braun Series 5 im Test: Unsere TOP 3 im Detail

Im Folgenden werden wir uns etwas genauer auf das Können der jeweiligen besten Modelle aus der Series 5 stürzen. Im Fokus stehen daher Rasierleistung, Hautfreundlichkeit, Benutzung und die Kundenmeinungen.

Letztendlich gilt jedoch für alle Geräte, dass die Grundausstattung zum Großteil gleich ausfällt. Weiter unten gehen wir außerdem auf die Vor- und Nachteile einer Reinigungsstation ein.

Kaufempfehlung: Braun Series 5 5197cc – chromfarbener Blickfang

Alle typischen Features sind enthalten. Der Scherkopf ist 8-dimensional und kann in 5 Positionen arretiert werden, während die drei inneren Scherelemente ebenfalls flexibel sind. Weiterhin ist eine AutoSense Technologie eingebaut, die den Bart mehrmals pro Sekunde abscannt und anhand der Dichte die Motorleistung automatisch anpasst.

Das Design ist in schwarz-blau-chrom erhältlich und wirkt durch die Farbkombination erfrischend und dynamisch – insbesondere weil auch die LED-Leuchten zum schicken Gesamteindruck beitragen.

Was die Kundenzufriedenheit anbelangt, so fällt diese außerordentlich gut aus. Die Rasur ist recht effektiv und mit 30.000 Schneidebewegungen pro Minute ziemlich frustfrei. Auch wenn Kunden anmerken, dass es im Vergleich zur Series 3 kaum nennenswerte Verbesserungen gibt, erkennen sie an, dass die Rasierleistung extrem zufriedenstellend ist.

Leider wird auf der anderen Seite häufig über die aggressive Arbeitsweise geklagt. So werden manche Haare nicht fein säuberlich abgetrennt, sondern eher herausgerupft. Schmerzen und eine gerötete Haut sind daher keine Seltenheit. Da bringen auch die scheinbar besonders hautschonenden Klingen nichts, die von der Skin Health Alliance empfohlen werden.

Insgesamt kann der Rasierer Braun Series 5 in Sachen Rasierleistung überzeugen, weist aber Schwächen in der Hautverträglichkeit auf. Vorteilhaft bei diesem Modell ist die vorhandene Reinigungsstation, welche auf Dauer zwar Kosten durch die Reinigungskartuschen verursacht, jedoch jede Menge Zeit spart.

Qualitätssieger: Braun Series 5 5050cc Test – vollumfassend und gern gesehen

Der Braun 5050cc Test hat gezeigt, dass es keine wirklichen Unterschiede im Vergleich zu unserer Kaufempfehlung gibt. Lediglich das Design ist verändert und wirkt durch den roten Akzent noch maskuliner und kräftiger.

Kunden geben an, dass die Rasierleistung akzeptabel, aber keineswegs überragend ist. An kniffligen Stellen wie am Hals kommt das Gerät an seine Grenzen und hin und wieder soll es unangenehm ziehen und ziepen.

Insgesamt scheint die Hautverträglichkeit etwas besser auszufallen als bei unserer Kaufempfehlung. Dennoch ist sie im Vergleich zu anderen Konkurrenzprodukten als unterdurchschnittlich zu bezeichnen. Ein Braun Series 5 5050cc Preisvergleich kann sich von Zeit zu Zeit lohnen, da die Preise einigen Schwankungen unterliegen. Dennoch hat sich herausgestellt, dass Amazon in der Regel die günstigsten Angebote bietet.

Im Lieferumfang ist eine Ladestation und eine Reinigungsstation enthalten.

Preissieger: Braun Series 5 5030s Test – der Klassiker aus der 5er Familie

Zu guter Letzt ist es der Braun Series 5 5030, der es dank seines günstigen Preises schafft, die Herzen der Kunden zu gewinnen. Ein Braun 5030s Test hat zudem ergeben, dass der Preis auf einer Stufe mit der Series 3 steht, obwohl diverse Weiterentwicklungen ebenfalls vorhanden sind.

So ist der Braun Series 5 5030 Scherkopf natürlich schwenkbar und ein ActiveLift Trimmer sorgt dafür, dass die Haare vor dem Abtrennen aufgerichtet werden. Einzig und allein die Tatsache, dass es sich nicht um einen Wet & Dry Rasierer handelt (obwohl er wasserdicht ist), ist einigen Kunden ein Dorn im Auge. Doch auch hierfür gibt es eine Lösung: Falls Sie das gleiche Modell als Wet & Dry Rasierer haben wollen, sollten sie den Braun Series 5 5040 in Betracht ziehen.

Letztendlich ist die Rasierleistung nicht die aller erste Güteklasse und auch in Sachen Hautschutz hat sich der Hersteller nicht viel einfallen lassen. Im Vergleich zum Preis ist die Qualität jedoch vollkommen vertretbar und stellt eine große Anzahl von Kunden zufrieden.

Auf Amazon gibt es das Gerät zum Spitzenpreis, hin und wieder wird der Rasierer jedoch auch in anderen Läden angeboten wie zum Beispiel bei Aldi. Leider können wir Sie nicht über konkrete Angebote informieren, da diese immer wechseln. Wir empfehlen jedoch, vor dem Kauf im Internet nach Aktionen und Angeboten wie etwa nach „Braun Series 5 5030s Aldi“ Ausschau zu halten.

Reinigungsstation Braun Series 5 – sinnvolles Gadget oder herausgeschmissenes Geld?

Es wäre reine Zeitverschwendung, über den Sinn und Zweck der Reinigungsstation zu streiten. Letztendlich ist es ein kleines Extra, das seinen Dienst zur vollsten Zufriedenheit verrichtet, notwendig ist die Station jedoch nicht.  Die alkoholische Reinigungslösung tötet fast 100% der Bakterien ab und entfernt zudem groben Dreck. Dennoch werden sie keinen großen Qualitätsverlust spüren, wenn Sie sich für die manuelle Reinigung entscheiden. Diese ist aufgrund des wasserdichten Gehäuses ebenfalls im Nu erledigt und die Klingen bedürfen lediglich einmal pro Woche etwas Öl, damit sie geschmeidig bleiben.

Braun Rasierer Ersatzteile Serie 5

Wie bei jedem Rasierer ist es in regelmäßigen Abständen notwendig, die Klingen zu wechseln; in Falle eines Elektrorasierers ist es der Scherkopf, der einem natürlichen Verschleiß unterliegt. Und, wenn eine Reinigungsstation vorhanden ist, müssen Sie alle 2-3 Monate die Reinigungskartusche wechseln.

Der Scherkopf (Scherblatt Braun Series 5)

Bei der Series 5 handelt es sich um den Scherkopf mit der Seriennummer 52. Achtung: Sie müssen unbedingt den passenden Scherkopf nachkaufen. Sie können zum Beispiel nicht den günstigeren Series 3 Scherkopf kaufen und auf einen Series 5 Rasierer stecken. Es lohnt sich durchaus, einen Braun Series 5 Scherkopf Preisvergleich anzustellen, bevor man zu voreilig das teurere Angebot kauft. Dennoch haben wir die Erfahrung gemacht, dass Amazon zumeist die günstigsten Preise hat und am schnellsten liefert.

Ein Scherkopf hält laut Hersteller ungefähr 2 Jahre, aus Nutzererfahrung geben aber die meisten bereits nach 1,5 Jahren den Geist auf. 

Ansonsten haben Sie die Wahl zwischen einem schwarzen und einem silbernen Scherkopf:

Sale
Braun Series 5 Scherkopf 52b (schwarz)
  • Um weiterhin ein optimales Rasurergebnis zu erzielen, empfehlen wir Ihnen, den Scherkopf alle 18 Monate auszutauschen
  • In 18 Monaten schneidet Ihr elektrischer Rasierer von Braun über 6 Millionen Haare, was die Schneideleistung allmählich reduziert
  • Durch das regelmäßige Austauschen des Scherkopfs bleibt der Rasierer für viele Jahre in bestem Zustand
Sale
Braun Series 5 Scherkopf 52s (silber)
  • Holen Sie sich 100% der Leistung Ihres Braun Rasierers zurück – und das zu einem Bruchteil des Neupreises
  • Kompatibel mit der alten Generation Series 5, Contour Pro (590cc, 570cc, 550cc, 570, 560, 550r, 550b, 530r, 530b, 510) und 360° Complete, Activator (8995, 8990, 8985, 8975, 8970, 8595, 8590, 8588, 8585, 8583)
  • Ersetzen Sie die Teile Ihres Braun Rasierers ganz einfach alle 18 Monate, um eine optimale Leistung zu erhalten

Reinigungskartusche

Eine Reinigungskartusche hält ungefähr 2-3 Monate. In der Regel können Sie gleich ein 4er Pack kaufen, womit Sie ein Jahr versorgt sein sollten. Achten Sie darauf, dass Sie die richtige Reinigungskartusche speziell für die Series 5 kaufen. Hierbei handelt es sich um folgende: Braun Clean and Renew Nachfüllpackung

Sale
Braun Clean und Renew CCR Kartuschen Nachfüllpackung
  • Die Braun Reinigungslösung reinigt hygienischer als Leitungswasser (mit >90% Alkohol) und entfernt Haare und Hautpartikel
  • Die pflegenden Öle sorgen für scharfe Klingen – Ihr Rasierer fühlt sich jeden Tag wie neu an
  • Die zitronenfrische Formel duftet angenehm und sorgt für ein belebendes Rasiererlebnis

Alternativen zur Braun Series 5

Die Braun Series 5 ist nicht ganz unumstritten. Wir finden zwar, dass die Rasierleistung durchaus ausreichend ist und sich von der Series 3 abhebt, allerdings lässt die Hautverträglichkeit etwas zu wünschen übrig. Setzt man das ins Verhältnis zu dem Preisniveau der Series 3 und 7, so mag man zu dem Schluss kommen, dass man lieber gleich zur Series 7 greift oder aber noch mehr Geld spart und einen Series 3 Rasierer kauft. 

Zum Vergleich mit anderen Braun Serien:

Die Series 3 weist grundsätzlich die gleiche Klingenqualität auf, lediglich der Scherkopf ist nicht schwenkbar. Zudem wurde auf die AutoSense Technologie verzichtet, welche jedoch ohnehin keinen Nutzen für das Rasurergebnis hat.

Die Series 7 hingegen ist natürlich ein Stück weit teurer, dafür aber mit 4 flexiblen Scherelementen und 5 einstellbaren Rasiermodi ausgestattet. Obendrein erfolgt auch die Konturenanpassung automatisch und die Hautverträglichkeit wird von einem Großteil der Kunden als „viel besser“ eingestuft.

Andere Hersteller, die Elektrorasierer auf dem gleichen Preisniveau herstellen, sind zum Beispiel Philips und Remington.

Philips:

Hier haben Sie es mit Rotationsrasierer zu tun. Ein hochwertiges Produkt ist der Nass- und Trockenrasierer S5270/06, welcher mit einem 5-dimensionalen Scherkopf und einer Akkulaufzeit von 40 Minuten arbeitet. Auch die Anwendung ist super einfach, während der Griff angenehm in der Hand liegt.

Philips Series 5000 Elektrischer Nass-und Trockenrasierer S5270/06
  • Schonende Nass- und Trockenrasur, welche die Haut 10 x besser schützt als normale Klingen. Abgerundete Scherköpfe schützen die Haut
  • Das abgerundete Profil unserer Comfort Cut-Klingen gleitet sanft über Ihre Haut und schützt sie vor Schnittverletzungen
  • 5-Direction DynamicFlex Heads: Anpassung des Scherkopfes in fünf Richtungen für eine gründliche, schnelle Rasur selbst an Kinn- und Hals. Akkulaufzeit: 40 Min/13 Rasuren

Remington:

Remington stellt sowohl Rotationsrasierer, als auch Folienrasierer her. Insgesamt ist die Qualität nicht auf dem Level von Philips und Braun (schlechtere Klingen, weniger Effizienz), dennoch bestechen die Modelle durch eine enorm gute Handlichkeit. Etwaige Zusatzfunktionen wie ein Turbo-Boost oder eine antimikrobielle Scherkopfumgebung rechtfertigen die große Beliebtheit.

Zum Beispiel der Remington HyperFlex Aqua Pro XR1470
  • HyperFlex-Technologie: Flexibler 360°-Schwingkopf für maximalen Hautkontakt
  • ActiveContour XL-Oberfläche: Die Scherköpfe passen sich im perfekten Winkel den Gesichtskonturen an
  • Antimikrobielle Scherkopf-Umgebung: Für eine saubere, sensitive Rasur, PrecisionUltra-Schneidsystem: Schneidet unterschiedliche Längen in einem Zug

FAQ

In diesem Abschnitt beantworten wir noch einige Fragestellungen, die uns häufig erreichen und thematisch nicht in den Series 5 Vergleich hineinpassen.

Was hat es mit der Braun Series 5 Limited Edition auf sich?

Leider ist die Limited Edition zurzeit nicht mehr erhältlich. Die Idee dahinter war eine Kollaboration mit Porsche, die sich in einem sportlicheren Design niedergeschlagen hat.

“Braun Series 5 Aldi”: Gibt es die Rasierer Serie auch im Discounter?

Insbesondere der Braun Series 5030s wurde in der Vergangenheit häufiger in Discountern angeboten. Leider können wir hierzu keine konkreten Angaben machen, weil das Angebot nahezu wöchentlich wechselt. Im Internet können Sie jedoch Ihre eigene Recherche anstellen. Im Zweifelsfall gehen Sie mit Amazon preislich immer auf einem sicheren Pfad.

Wieso sind einige Braun Series 5 Rasierer so teuer?

Im Text haben wir bereits erwähnt, dass die Braun Series 5 wohl nicht die allerhöchste Priorität beim Hersteller genießt. Insofern werden einige Geräte nur noch als Auslaufmodell angeboten, wodurch insbesondere Drittanbieter aufgrund der kurzfristig höheren Nachfrage den Preis erhöhen. Ein gutes Beispiel ist dafür der Braun Series 5 5090cc, der auf einigen Plattformen nahezu das Doppelte kostet.

Braun Series 5: Fazit

Wir haben unser Bestes gegeben, um die positiven Aspekte der Series 5 zu beleuchten. Es handelt sich keineswegs um schlechte Rasierer, dennoch stellt sie aus Sicht des Preis-Leistungsverhältnis eine sehr fragwürdige Übergangsserie zwischen den Series 3 und 7 dar.

Insofern lautet unser Fazit: Greifen Sie besser zu einem teureren, aber um ein Vielfaches besseren Series 7 Rasierer oder aber sparen Sie noch mehr Geld und wählen einen Series 3 Rasierer.

Sofern es unbedingt ein Series 5 Rasierer sein soll, so wäre das „klassische“ 5030 Modell die beste Wahl. Hier bezahlen Sie kaum mehr als bei der Series 3 und profitieren vom etwas verbesserten Scherkopf (schwenkbar).

Matthias

Matthias